Neues Testament 2
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Exegetische Methodenlehren (deutschsprachig)

(Die Methodenlehren sind chronologisch nach Jahr der Erstauflage sortiert.)

Eine Methodensynopse finden Sie auf den folgenden Seiten.

  1. Klaus Koch, Was ist Formgeschichte? Neue Wege der Bibelexegese, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verl., 1964, 5. überarb. Aufl. 1989.   (B)
  2. Gottfried Adam/Otto Kaiser/Werner Georg Kümmel/Otto Merk, Einführung in die exegetischen Methoden, Gütersloh: Kaiser/Gütersloher Verl.-Haus, 1966, 6. Aufl. 2000.   ISBN 3-579-02651-8   (A)
  3. Heinrich Zimmermann (bearb. v. Klaus Kliesch), Neutestamentliche Methodenlehre. Darstellung der historisch-kritischen Methode, Stuttgart: Verl. Kath. Bibelwerk, 1967, 7. neu bearb. Aufl. 1982.   (B)
  4. [G. Barth/]Odil Hannes Steck, Exegese des Alten Testaments. Leitfaden der Methodik. Ein Arbeitsbuch für Proseminare, Seminare und Vorlesungen, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verl., 1971, 14. erw. Aufl. 1999.   ISBN 3-7887-1586-3   (C)
  5. Josef Schreiner (Hg.), Einführung in die Methoden der biblischen Exegese, Würzburg: Echter Verl., 1971.   ISBN 3-429-00178-1   (A)
  6. Wolfgang Richter, Exegese als Literaturwissenschaft. Entwurf einer alttestamentlichen Literaturtheorie und Methodologie, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1971.   (D)
  7. Georg Fohrer/Hans Werner Hoffmann/Friedrich Huber/Ludwig Markert/Gunther Wanke, Exegese des Alten Testaments. Einführung in die Methodik (UTB 267), Heidelberg/Wiesbaden: Quelle & Meyer, 1973, 6. durchges. Aufl. 1993.   ISBN 3-494-02202-X   (A)
  8. Hans Conzelmann/Andreas Lindemann, Arbeitsbuch zum Neuen Testament (UTB 52), Tübingen: Mohr (Siebeck), 1975, 12. überarb. Aufl. 1998. (S. 1-148)   ISBN 3-16-146931-3   (A)
  9. Klaus Berger, Exegese des Neuen Testaments. Neue Wege vom Text zur Auslegung (UTB 658), Heidelberg/Wiesbaden: Quelle & Meyer, 1977, 3. erg. Aufl. 1991   ISBN 3-494-02183-X   (B)-(C)
  10. Klaus Haacker, Neutestamentliche Wissenschaft. Eine Einführung in Fragestellungen und Methoden, Wuppertal: Brockhaus, 1981.   ISBN 3-417-29303-0   (A), Formgeschichte (B)
  11. [G. Strecker/]Udo Schnelle, Einführung in die neutestamentliche Exegese (UTB 1253), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1983, 6. neubearb. Aufl. 2005.   ISBN 3-525-03230-7   (A)
  12. Dieter Lührmann, Die Auslegung des Neuen Testaments (Zürcher Grundrisse zur Bibel 2), Zürich: Theologischer Verlag, 1984, 2. Aufl. 1987.   ISBN 3-290-11554-2  (A)
  13. Harald Schweizer, Biblische Texte verstehen. Arbeitsbuch zur Hermeneutik und Methodik der Bibelinterpretation, Stuttgart/Berlin u.a.: Kohlhammer, 1986.   ISBN 3-17-009392-4   Linguistik (B)-(C)
  14. Wilhelm Egger, Methodenlehre zum Neuen Testament. Einführung in linguistische und historisch-kritische Methoden, Freiburg/Basel/Wien: Herder, 1987. (inzw. 5. Aufl.)   ISBN 3-451-21024-X   (B)
  15. Werner Stenger, Biblische Methodenlehre (Leitfaden Theologie 18), Düsseldorf: Patmos Verl., 1987.   ISBN 3-491-77681-3   (A)
  16. Thomas Söding (unter Mitarb. v. Christian Münch), Wege der Schriftauslegung. Methodenbuch zum Neuen Testament, Freiburg/Basel/Wien: Herder, 1998.   ISBN 3-451-26545-1   (B)-(C)
  17. Thomas Meurer, Einführung in die Methoden alttestamentlicher Exegese (Münsteraner Einführungen: Theologische Arbeitsbücher 3), Münster/Hamburg/London: Lit-Verlag, 1999.   ISBN 3-8258-4408-0   (A)
  18. Wolfgang Fenske, Arbeitsbuch zur Exegese des Neuen Testaments. Ein Proseminar, Gütersloh: Kaiser, 1999.   ISBN 3-579-02624-0   (A)
  19. Heinz-Werner Neudorfer/Eckhard J. Schnabel (Hgg.), Das Studium des Neuen Testaments I. Eine Einführung in die Methoden der Exegese, Wuppertal: Brockhaus u.a., 1999.   ISBN 3-417-29434-7   (A), Linguistik (B)
  20. Siegfried Kreuzer/Dieter Vieweger u.a., Proseminar I. Altes Testament. Ein Arbeitsbuch, Stuttgart: Kohlhammer, 1999, 2. erw. Aufl. 2005.   ISBN 3-17-019063-6   (A)
  21. Martin Meiser/Uwe Kühneweg u.a., Proseminar II. Neues Testament - Kirchengeschichte. Ein Arbeitsbuch, Stuttgart/Berlin/Köln: Kohlhammer, 2000.   ISBN 3-17-015531-8   (A)
  22. Georg Fischer (unter Mitarb. v. Boris Repschinski und Andreas Vonach), Wege in die Bibel. Leitfaden zur Auslegung, Stuttgart: Verl. Kath. Bibelwerk, 2000.   ISBN 3-460-32434-1   (A)
  23. Helmut Utzschneider/Stefan Ark Nitsche, Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung. Eine Methodenlehre zur Exegese des Alten Testaments, Gütersloh: Kaiser/Gütersloher Verl.-Haus, 2001.   ISBN 3-579-00409-3   (B)-(C)
  24. Manfred Dreytza/Walter Hilbrands/Hartmut Schmid, Das Studium des Alten Testaments. Eine Einführung in die Methoden der Exegese, Wuppertal: Brockhaus, 2002.   ISBN 3-417-29471-1   (A)
  25. Uwe Becker, Exegese des Alten Testaments. Ein Methoden- und Arbeitsbuch (UTB 2664), Tübingen: Mohr Siebeck, 2005.   ISBN 3-16-148552-1   (A)
  26. Thomas Söding/Christian Münch, Kleine Methodenlehre zum Neuen Testament, Freiburg/Basel/Wien: Herder, 2005.   ISBN 3-451-28782-X   (A)
  27. Martin Ebner/Bernhard Heininger, Exegese des Neuen Testaments. Ein Arbeitsbuch für Lehre und Praxis, Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh, 2005.   ISBN 3-8252-2677-8   (B)


Detailliertheitsgrad der Methodenbeschreibung:

  • (A) allgemeine Darstellung, jede Teilmethode umfasst nur wenige Seiten, der eigentliche Workflow wird nicht erklärt (i.d.R. für Studierende im Grundstudium)
  • (B) etwas ausführlichere Darstellung (i.d.R. für Studierende im Grundstudium)
  • (C) ausführlich, mit zusätzlichen Erkenntnissen (i.d.R. als Beitrag zur Forschung gedacht und auch im Hauptstudium verwendbar)
  • (D) detailliert, auch mit knapper Methodendiskussion (als Beitrag zur Forschung gedacht)
  • (E) genauere Diskussion einzelner Teilmethoden (Forschungsbeitrag; so z.B. die Beiträge zur Literarkritik in H. Utzschneider/E. Blum [Hg.], Lesarten der Bibel, 2006)
  • (F) detaillierte Darstellung und Diskussion einzelner Teilmethoden (Forschungsbeitrag)


Sönke Finnern
Stand: Mai 2007